3 Mannschaften des TV Kalbach 1890 e.V. für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert

Am 2.9.2017 fanden in Bad Homburg die diesjährigen Gaumannschaftsmeisterschaften des Turngau Feldberg statt. Der Wettkampf wurde in zwei Abschnitten ausgetragen. Der Turnverein Kalbach 1890 e.V. ging an diesem Tag mit fünf Mannschaften mit je 5 Turnerinnen, also 25 Turnerinnen an den Start. Drei unserer Mannschaften qualifizierten sich für die Bezirksmeisterschaften am 23./24.09.2017, wodurch der Turnverein Kalbach 1890 e.V. nicht nur der teilnehmerstärkste, sondern — zusammen mit der SGK Bad Homburg, die ebenfalls mit drei Mannschaften bei den Bezirksmeisterschaften vertreten sein wird — auch der erfolgreichste teilnehmende Verein ist.

Am Morgen turnte unsere LK4 Mannschaft bestehend aus Libussa Wieck (2005), Aylin Chadwick, Julie Matejka, Julia Dittrich (alle 2006) und Charlotte Frobenius (2007) sowie unsere P5/6 Mannschaft bestehend aus Alexandra Levitin (2003), Valerie Wolter, Ayca Güngör (beide 2004), Sarah Amstätter (2006) und Galaxie Milam (2007). Beide Mannschaften turnten einen guten Wettkampf. Die P5/6 Mannschaft konnte vor allem am Boden und Sprung überzeugen und belegte schließlich den 3. Platz. Die Kürmannschaft konnte ebenfalls insbesondere am Boden und Sprung gute Leistungen zeigen und schaffte mit Rang 2. die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaften am 23.9.2017 in Taunusstein.

Am Nachmittag turnten zwei P5 Mannschaften (1. Mannschaft bestehend aus: Aino Shiga, Lara Evcin, Maxine Reger, Laura Horneck und Lana Fuß, alle Jahrgang 2006; 2. Mannschaft bestehend aus: Jelena Bennewitz, Jahrgang 2008, Celine Sotoodehnia, Vivien Reger, Helen Matejka und Hannah Schäfer, alle Jahrgang 2009) sowie unsere P6 Mannschaft bestehend aus Laura Fuß, Michelle Dittrich (beide 2004), Atrin Sotoodehnia, Helena Teutsch und Sora Uchida (alle 2005). Unsere 1. P5-Mannschaft überzeugte vor allem am Boden, Barren und Sprung mit nahezu fehlerfreien Übungen, sodass sie sich am Ende mit deutlichem Vorsprung den 1. Platz und damit die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaften am 24.9.2017 in Taunusstein erturnten.

Unsere 2. P5-Mannschaft war mit Abstand die jüngste teilnehmende Mannschaft. Entsprechend groß und anspruchsvoll war für sie die teilnehmende Konkurrenz. Die Mannschaft könnte vor allem am Barren und Sprung überzeugen und erturnte sich einen guten 7. Platz. Unsere P6-Mannschaft ging verletzungsbedingt etwas geschwächt in den Wettkampf. Dies zeigte sich vor allem am Balken, wo die Turnerinnen leider nicht ihre volle Leistung abrufen konnten. Die Leistungen am Boden, Barren und Sprung überzeugten dafür umso mehr, sodass sich die Mannschaft auf Rang 2. turnte und damit ebenfalls die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaften am 24.9.2017 schaffte.

Wir gratulieren allen Turnerinnen zu ihren tollen Leistungen und wünschen den drei qualifizierten Mannschaften viel Erfolg bei den Bezirksmeisterschaften.

Vielen Dank an unsere Kampfrichter für ihren Einsatz an diesem Wettkampftag sowie ein großes Dankeschön an die SGK Bad Homburg für die reibungslose Organisation des Wettkampfes.

Impressum | Kontakt | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Sitemap | Seite drucken