Unsere TOP 5

16.11.2019:
TVK-Turnerinnen sichern sich den Gaupokal der Nachwuchsturnerinnen
16.11.2019:
TVK Turnerinnen nehmen sehr erfolgreich am bundesoffenen Niederrhein-Cup teil
10.11.2019:
Hessisches Mannschaftslandesfinale der Turnerinnen
27.10.2019:
Unser Leichtathletiknachwuchs hat am Mini-Marathon teilgenommen
20.10.2019:
Heidi wird in die DTB Turntalentschule aufgenommen
 

Premiere des TV Kalbach 1890 e.V. bei den Hessischen Finalwettkämpfen mit drei Mannschaften

Am Wochenende des 05. und 06.11.2016 starteten drei Mannschaften des TV Kalbach 1890 e.V. bei dem Hessischen Mannschafts-Landesfinale in Florstadt. Damit sie hier starten durften, mussten die Mannschaften zunächst bei den Gaumannschaftsmeisterschaften im Juli den ersten oder zweiten Rang ihrer Wettkampfklasse erreichen. Damit hatte man sich dann für die Bezirksmeisterschaften im September 2016 qualifiziert. Um zum Hessischen Landesfinale zu gelangen musste man dort im Teilnehmerfeld von bis zu 12 Mannschaften pro Wettkampf noch den Rang 1.-3. erreichen.

Diese Herausforderungen meisterten unsere drei Mannschaften in der folgenden Aufstellung mit Bravur:

P5, Jahrgang 2005 und jünger (Platz 1. im Gau, Platz 2. im Bezirk):
Atrin Sotoodehnia (2005)
Libussa Wieck (2005)
Maxine Reger (2006)
Aino Shiga (2006)
Lara Evcin (2006)
Julia Dittrich (2006)

P5/6, Jahrgang 2003 und jünger (Platz 2. im Gau, Platz 2. im Bezirk):
Emilia Cespedes Spohr (2003)
Eva Marie Höll (2003)
Allexandra Levitin (2003)
Kim Williams (2003)
Fenia Fiebranz (2004)
Aylin Chadwick (2006)

LK 4, Jahrgang 2004 und jünger (Platz 2. im Gau, Platz 3. im Bezirk):
Michelle Dittrich (2004)
Laura Fuß (2004)
Allegra Novarini (2005)
Helena Teutsch (2005)
Lana Fuß (2006)
Laura Horneck (2006)

Im Hessischen Landesfinale mussten wir uns nun dem hochklassigen Teilnehmerfeld der jeweils besten 12 Mannschaften aus ganz Hessen stellen. Entsprechend groß war die Aufregung der Turnerinnen am Wettkampftag. Dies zeigte sich leider insbesondere an unserem Paradegerät, dem Balken, bei dem wir einige Wackler und Abgänge in Kauf nehmen mussten. Insgesamt zeigten alle Mannschaften an dem Wochenende gute Leistungen, wenngleich einige, sicherlich auch der Auregung geschuldete kleine Fehler dabei waren. Am Ende erreichten alle unsere drie Mannschaften Platz 11. aller hessischen Mannschaften ihrer Wettkampfklassen.

Alle Mannschaften können mit ihrer Leistung in diesem Jahr sehr zufrieden sein und wir hoffen, dass wir auch im nächsten Jahr mit unseren Mannschaften wieder so weit kommen.

Impressum | Kontakt | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Sitemap | Seite drucken