2. Platz beim Gau-Nachwuchspokal 2016

Am 13. November 2016 war es wieder soweit und der Turnverein Kalbach 1890 e.V. war Ausrichter des Gau-Nachwuchspokals. Es turnten insgesamt 94 Turnerinnen in zwei Wettkämpfen. Zum Einen gab es einen Wettkampf für alle unter 10-jährigen Kinder und zum Anderen einen für alle unter 8-jährigen Kinder. In Letzterem stellte auch der Turnverein Kalbach 1890 e.V. eine Mannschaft bestehend aus sieben Turnerinnen zwischen acht und fünf Jahren:

Jelena Bennewitz, Celine Sotoodehnia, Vivien Reger, Helen Matejka, Hannah Schäfer, Lilli Häußer und Carleen Wittefeld.

Beide Wettkämpfe wurden parallel an den vier Geräten Sprung, Reck, Balken und Boden geturnt. Die ausgeschriebenen Wettkampfübungen waren P2 P4 und für einige war es der erste Wettkampf.








Gegen insgesamt acht andere Mannschaften turnten unsere Mädchen und konnten sich erfolgreich den 2. Platz sichern! Den Titel der zweitbesten Turnerin des gesamten Wettkampfes U8 konnte sich Jelena Bennewitz sichern, direkt gefolgt von Celine Sotoodehnia.

Es war ein rundum gelungener Wettkampftag mit ausreichend Verpflegung wie Kuchen, Brezeln und belegten Brötchen. Wir bedanken uns beim Turngau Feldberg und bei allen Teilnehmenden sowie Kampfrichtern, die dazu beigetragen haben, dass wir wieder einmal einen schönen Wettkampftag erleben durften!



AKTUELLES AUS DEM VEREIN

Besucherverkehr in der Geschäftsstelle
Wegen der in Hessen ansteigenden Inzidenzen ist die Geschäftsstelle zurzeit für den Besucherverkehr geschlossen. Ihre Anliegen richten Sie bitte während unserer Öffnungszeiten telefonisch an uns. Zu jeder anderen Zeit können Sie den Schriftverkehr über E-Mail sowie über unseren Briefkasten an der Eingangstür zur Geschäftsstelle nutzen.

Teilnahmeregeln
Bei den 3-G-Regeln sind die Negativ-Tests nur noch mittels PCR-Tests oder über die Testhefte der Schulen möglich.

Hygiene-Konzept
Um die Möglichkeit einer Übertragung von Erregern während der Teilnahme an Sportstunden zu minimieren, ist im Turnverein Kalbach 1890 e.V. die Einhaltung der Schutzmassnahmen für alle Mitglieder verbindlich.