Gute Platzierungen beim Pippi-Langstrumpf-Pokal

Am 29. Februar 2020 fand in der Glückaufhalle in Wadgassen der Pippi-Langstrumpf-Pokal statt. ) Turnerinnen der Jahrgänge 2012-2014 nahmen den weiten Weg ins Saarland auf sich, um sich mit Turnerinnen aus ganz Deutschland zu messen.

Dieser Wettkampf dient zur Talentfindung im Bereich Gerätturnen weiblich. Es werden verschiedene sportliche Tests durchgeführt. So werden beispielsweise die Schnellkraft und die Kraftausdauer abgefragt. Ebenso werden die Beweglichkeit der Hüfte und des Oberköpers getestet. In einem 100 Punkte System werden die Mädchen bewertet. Von „So stark wie Pippi Langstrumpf“ (60-100), über „Fast so stark wie Pippi Langstrumpf (40-60), über „Sehr stark“ (20-40) bis hin zu „Ziemlich stark“ (0-20)

Im Jahrgang 2014 war Julina Krick mit 63,50 Punkten „so stark wie Pippi Langstrumpf“ und erhielt als Auszeichnung hierfür neben einer Urkunde auch ein Pippi Langstrumpf T-Shirt.

„Fast so stark wie Pippi Langstrumpf“ waren Estelle Nicklas und Hanna Klosa im Jahrgang 2014 mit 51,5 und 45,5 Punkten.

Im Jahrgang 2013 starteten Elenia Krick, Amaya Al Sommouri und Emma Marie Rüweler. Elenia erreichte mit 77 Punkten das zweithöchste Ergebnis ihres Wettkampfes und war damit „so stark wie Pippi Langstrumpf“. Ebenfalls „so stark wie Pippi Langstrumpf“ war Amaya mit 61,5 Punkten. Beide erhielten damit auch eins der begehrten Pippie Langstrumpf T-Shirts. Emma war mit 42,5 Punkten „fast so stark wie Pippi Langstrumpf“.

Im Jahrgang 2012 starteten Julia Dymirshi, Elisa Caps und Eina Bierwerth. Julia war mit 64 Punkten „so stark wie Pippi Langstrumpf“ und sicherte sich somit auch ein T-Shirt. Elisa und Elina waren mit 58 und 46 Punkten „fast so stark wie Pippi Langstrumpf.

Damit sind die TVK Turnerinnen sehr gut in die Wettkampfsaison 2020 gestartet.



AKTUELLES AUS DEM VEREIN

Besucherverkehr in der Geschäftsstelle
Wegen der in Hessen ansteigenden Inzidenzen ist die Geschäftsstelle zurzeit für den Besucherverkehr geschlossen. Ihre Anliegen richten Sie bitte während unserer Öffnungszeiten telefonisch an uns. Zu jeder anderen Zeit können Sie den Schriftverkehr über E-Mail sowie über unseren Briefkasten an der Eingangstür zur Geschäftsstelle nutzen.

Teilnahmeregeln
Bei den 3-G-Regeln sind die Negativ-Tests nur noch mittels PCR-Tests oder über die Testhefte der Schulen möglich.

Hygiene-Konzept
Um die Möglichkeit einer Übertragung von Erregern während der Teilnahme an Sportstunden zu minimieren, ist im Turnverein Kalbach 1890 e.V. die Einhaltung der Schutzmassnahmen für alle Mitglieder verbindlich.