Unsere TOP 5

15.09.2018:
Angie schafft Top 6 Platzierung bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften
19.08.2018:
Sichtungstraining des Hessischen Turnverbandes
18.08.2018:
Große Erfolge bei den Hessischen Mehrkampfmeisterschaften
 

3 Mannschaften des TV Kalbach 1890 e.V. für den Regionalentscheid qualifiziert

Am 25.08.2018 fanden in Bad Homburg die diesjährigen Gaumannschaftsmeisterschaften des Turngau Feldberg statt. Der Wettkampf wurde in zwei Abschnitten ausgetragen. Der Turnverein Kalbach 1890 e.V. ging an diesem Tag mit drei Mannschaften an den Start. Alle drei Mannschaften qualifizierten sich für die Bezirksmeisterschaften am 22./23.09.2018, wodurch der Turnverein Kalbach 1890 e.V. — zusammen mit der SG Anspach, die ebenfalls mit drei Mannschaften bei den Bezirksmeisterschaften vertreten sein wird — der erfolgreichste teilnehmende Verein ist.

Am Morgen turnten unsere LK-Mannschaften. In der Wettkampfklasse LK4, Jahrgang 2006 und jünger, gingen Laura Horneck, Lara Evcin, Lea Maxine Reger, Lana Fuß, Lisa-Sophie Schmidt (alle 2006) und Jelena Bennwitz (2008) an den Start. Die Mannschaft überzeugte vor allem am Boden und Sprung, zeugte aber auch am Balken und Stufenbarren sehr gute Leistungen, sodass sie sich am Ende mit mehr als 6 Punkten Vorsprung vor der Mannschaft des MTV Kronberg den Gaumeistertitel und damit auch die Qualifikation für den Regionalentscheid sicherten.
In der Wettkampfklasse LK2 ging unsere Mannschaft durch zwei Ausfälle geschwächt mit Laura Fuß (2004), Lea Fiona Poneleit, Flora Bliedtner und Antonia Köhne (2005) an den Start. Hiervon ließ sich die Mannschaft aber nicht unter kriegen und zog den Wettkampf durch. Mit Platz 2 qualifizierte sich die Mannschaft ebenfalls für den Regionalentscheid am 22.09.2018 in Wiesbaden, wo sie voraussichtlich in voller Besetzung an den Start gehen kann.

Am Nachmittag turnte unsere P6-Mannschaft bestehend aus Sora Uchida, Libussa Wieck, Lara Meyer, Salome Weber (alle 2005), Julie Matejka (2006) und Galaxie Milam (2007) an den Start. Die Mannschaft überzeugte vor allem am Balken und Boden und schaffte es am Ende, mit 0,25 P. Abstand zur erstplatzierten Mannschaft auf Rang 2. Hiermit sicherte sie sich ebenfalls die Qualifikation für den Regionalentscheid am 23.09.2018.

Wir gratulieren allen Turnerinnen zu ihren tollen Leistungen und wünschen den drei qualifizierten Mannschaften viel Erfolg beim Regionalentscheid.

Vielen Dank an unsere Kampfrichter für ihren Einsatz an diesem Wettkampftag sowie ein großes Dankeschön an die SGK Bad Homburg für die reibungslose Organisation des Wettkampfes.

Impressum | Kontakt | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Sitemap | Seite drucken