Unsere TOP 5

16.11.2019:
TVK-Turnerinnen sichern sich den Gaupokal der Nachwuchsturnerinnen
16.11.2019:
TVK Turnerinnen nehmen sehr erfolgreich am bundesoffenen Niederrhein-Cup teil
10.11.2019:
Hessisches Mannschaftslandesfinale der Turnerinnen
27.10.2019:
Unser Leichtathletiknachwuchs hat am Mini-Marathon teilgenommen
20.10.2019:
Heidi wird in die DTB Turntalentschule aufgenommen
 

TVK-Turnerinnen sichern sich den Gaupokal der Nachwuchsturnerinnen

Am 16.11.2019 richtete der TV Kalbach den 5. Wettkampf in diesem Jahr in unserer Halle aus: den 2. Wettkampf des Gaunachwuchspokals. Da die älteren Turnerinnen zeitgleich beim Niederrheincup in Vorst starteten, stellten die Eltern unserer Turnerinnen wesentlich in Eigenregie die Organisation und Verplflegung des Wettkampfes auf die Beine: An dieser Stelle ein riesengroßes Dankeschön für euren unermüdlichen Einsatz. Auch bei diesem Wettkampf konnte der TV Kalbach nicht nur turnerisch — sondern dank euch — auch organisatorisch glänzen.

Turnerisch gingen drei Mannschaften des TVK an den Start. Sie hatten sich zum Ziel gesetzt, die Platzierungen des ersten Wettkampfes zu halten und ihre Punkte zu verbessern. Dies gelang gerößtenteils:

Unsere sehr junge U8 Mannschaft mit Sofie (2011), Carlotta, Elina (beide 2012), Amaya, Leonie und Elenia (alle 2013) lag nach dem Wettkampf mit knapp 10 Punkten Vorsprung auf Rang 1. Auch am heutigen Wettkampf konnte sie gute Übung präsentieren und sicherte sich damit am Ende den ersten Platz und damit den Gaupokal. Beste Einzelturnerin des Wettkampfes war Carlotta mit 49,6 Punkten.

Unsere ebenfalls noch sehr junge U8 Mannschaft mit Ilenia, Tuana (beide 2011), Ada, Kayra, Antonia (alle 2012), Helen (2013) und die an diesem Tag krankheitsbedingt ausgefallene Caroline (2012) konnte ihre Leistungen insbesondere am Sprung und Boden steigern und ihren 4. Platz aus dem ersten Wettkampf halten. Beste Einzelturnerin der Mannschaft war Ilenia mit 46,6 Punten.

Unsere U10 Mannschaft mit Maya, Maja, Lilli, Katharina (alle Jahrgang 2010), Mina (2011) und Elisa (2012) war ebenfalls jünger als die meisten anderen teilnehmenden Turnerinnen in der Wettkampfklasse P5, Jahrgang 2009 und jünger. Sie konnte sich im Vergleich zum ersten Wettkampf und fast drei Punkte steigern und erreichte Rang 5. Beste Einzelturnerin der Mannschaft war Maya mit 52,4 Punkten.

Impressum | Kontakt | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Sitemap | Seite drucken