Unsere TOP 5

15.09.2018:
Angie schafft Top 6 Platzierung bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften
19.08.2018:
Sichtungstraining des Hessischen Turnverbandes
18.08.2018:
Große Erfolge bei den Hessischen Mehrkampfmeisterschaften
 

Frankfurt City Triathlon 5.8.2018

Hallo Axel, Du bist nun im Ziel. Welche Distanz hast Du bewältigt?

Ich habe mich für die Olympische Länge entschieden, für diese Distanz ist der Trainingsaufwand akzeptabel. Meine Lieblingsdisziplin Schwimmen hat mehr Anteile an der Gesamtstrecke und die Laufstrecke ist nicht zu lang, da Laufen bei mir immer die etwas schwächere Disziplin ist.

Wie lang sind denn bei der olympischen die einzelnen Disziplinen?

Beim Citytriathlon schwimmt man 1500m im Langener Waldsee. Von da aus geht es dann auf dem Rad nach Frankfurt, ein Stück den Main entlang über die Schwanheimer Brücke und zurück in die City ins-gesamt 45 km Radfahren. Dann werden noch 2 Runden von jeweils 5 km durch die Innenstadt gelaufen, also insgesamt 10 km Laufen.

Warum gerade der Frankfurt City Triathlon?

Der Frankfurt City Triathlon ist eine schöne Veranstaltung, gut organisiert und in der Nähe. Das war jetzt meine 5te Teilnahme am Frankfurt City Triathlon. Die Laufstecke ist schon was Besonderes, 2 Runden durch die Innenstadt laufen, es sind so viele Zuschauer, die Stimmung ist gut und die Zuschauer tragen dich regelrecht ins Ziel. Auf der Radstrecke kannst du richtig gut Gas geben, sie ist recht flach und für den Straßenverkehr gesperrt, also recht sicher. Ja und beim Schwimmen im Langener Waldsee kennt man durch die „Swimnight“ die Schwimmstrecke und ist diese auch schon einige Male geschwommen.

Du wohnst ja im Taunus, wie hast Du das alles so organisiert?

Das Fahrrad wurde bereits am Samstag am Langener Waldsee eingecheckt. Am Sonntag bin ich mit dem Auto nach Frankfurt gefahren, habe mein Fahrzeug abgestellt und bin mit dem Shuttlebus vom Rossmarkt aus zum Schwimmstart gefahren. So konnte ich nach dem Wettkampf mit meinem Fahrzeug wieder nach Hause fahren.

Wie fandest Du die Organisation insgesamt?

Im Großen und Ganzen gibt es da nichts zu meckern, es ist gut organisiert, es gibt viele freiwillige Helfer. Dieses Mal war die Anfahrt zum Langener Waldsee etwas chaotisch, der Busfahrer kannte die Strecke nicht, er hatte sich verfahren und wir waren für die ca. 15km fast 90 Minuten unterwegs, dafür extra am Sonntagmorgen um 5:15 Uhr aufgestanden. Wer da spät dran war musste sich eilen, um nicht den Start zu verpassen. Ansonsten waren Verpflegung, Organisation, Stimmung und Services gut.

Würdest Du diesen Triathlon weiter empfehlen?

Es ist rundum ein tolles Erlebnis. Der Aufwand hält sich in Grenzen, man hat keine allzu große Anreise, keine Übernachtung, die Strecken sind bekannt und Bekannte und Verwandte können Dich an der Strecke moralisch unterstützen. Ich würde mir wünschen, wenn im nächsten Jahr einige aus meiner Triathlon Gruppe mitmachen würden.

Wie hast Du Dich auf diesen Wettkampf vorbereitet?

Sicher, ganz ohne Training ist so was nur schwer machbar. Der City Triathlon war für mich dieses Jahr der Saison Höhepunkt, so trainiere ich das ganze Jahr über alle drei Disziplinen. Zwei Wochen vorher habe ich mit weiteren TV Kalbachern die Sprintdistanz (500m Schwimmen, 20k Rad und 5 km laufen) beim MöWathlon in Mörfelden-Walldorf gemacht, sozusagen als Generalprobe.

Danke für deine Ausführungen und weiterhin viel Spaß beim Trainieren.

Impressum | Kontakt | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Sitemap | Seite drucken